Fußball

10
Februar
2014

2:0 Führung verspielt

SVG II unterliegt Eintracht Friesack II 2:3

Die Reserve von Eintracht Friesack gastierte am Sonntag zum zweiten Test in diesem Jahr im Waldstadion. Im Vergleich zur ersten Partie bot Trainer Keiper eine neu formierte Elf auf, die von Beginn an gut ins Spiel fand. Der positive Trend der letzten Wochen setzte sich fort und folgerichtig führte man durch Tore von Kerschke und Breitfelder verdient mit 2:0. Leider verpasste man es durch das Nutzen guter Möglichkeiten für die vorzeitige Entscheidung zu sorgen. Die schwindenden Kräfte spielten den Friesackern in die Karten und am Ende verlor man die Partie sogar noch mit 2:3. Nun gilt es auf die Anfangsphase aufzubauen und im Bereich Kraft und Kondition zu arbeiten.

 

Es spielten:

Willing,Müller,Kaunitz,Kolbatsch,Krumm,Jörn,Keiper,Pick,Kerschke,Horn,Dittmann,Breitfelder

Kategorien: Fußball

03
Februar
2014

Unnötige Testspielniederlage

SVG II unterliegt BSC II 0:2


Zum ersten Spiel des Jahres gastierte die Zweite am Schwedendamm. Gegen die BSC-Reserve stand auf schwer bespielbaren Untergrund vor allem die Bewegung im Vordergrund. Mit Kotowski, Klawuhn und Kunz debütierten gleich 3 Neuzugänge. In einer fair geführten Partie hatte der SVG optische Feldvorteile, aber weder Horn, noch Kerschke konnten ihre guten Möglichkeiten nutzen. Auf der Gegenseite präsentierte sich Willing als souveräner Rückhalt. Kurz vor dem Pausentee erzielte der BSC per Abstauber das 0:1. Mit Beginn der zweiten Spielhälfte dann die beste Phase der Wudicker. Pick, Keiper und Klawuhn scheiterten denkbar knapp. Über Müller und Smyczek liefen jetzt gute Offensivaktionen. Ohne Ertrag. Der BSC zeigte sich effektiver. Erst lenkte Willing den Ball noch an die Latte, beim späteren Konter zum 0:2 war er dann jedoch machtlos. Coach Keiper zeigte sich trotzdem zufrieden und zog aus der Partie positive Schlüsse.

Es spielten: 

Willing,P.Müller,Witzack,Kotowski,Jörn,Klawuhn,Keiper,Kaunitz,Kerschke,Horn,Pick,Kuhlbars,Smyczek,Kunz

Kategorien: Fußball

03
Februar
2014

Höherklassigen Teams Paroli geboten

D-Junioren erspielen 4.Platz

Auf Einladung des TSV Brettin / Roßdorf reisten die D-Junioren der SpG Großwudicke/ Schollene am vergangenen Sonntag nach Jerichow. Gegen die höherklassig spielenden Teams vom BSC Rathenow, der SpG Theeßen/Tucheim und Post Stendal musste man sich trotz toller Leistung und viel Kampfeswillen jeweils mit 1:4 geschlagen geben. Doch die Jungs von Thomas Licht steckten nicht auf und besiegten den Gastgeber TSV Bretting/Roßdorf verdient mit 4:2. Im letzten Spiel gelang es sogar für eine Überraschung zu sorgen. Der Landesligamannschaft von der SgG Jerichow/Parey/Güsen konnte man sensationell ein 3:3 Remis entlocken. So stand am Ende ein toller 4.Platz.  Ein großes Lob gilt Alina Braune , die als E-Junioren-Spielerin sich sehr gut ins Team einfügte . Yannick Licht wurde auf Grund von starken Paraden zum besten Torwart des Turniers geehrt. Zur klasse Teamleistung trugen weiterhin Tim Krüger (2 Tore) , Noel Heintke (2) , Niklas Sydow (2) , Paul Kutzschbach (2) und Florian Braune (2) bei.

Kategorien: Fußball

28
Januar
2014

Turniersieg der D-Junioren

Turniersieg der D-Junioren
SVG-Nachwuchs gewinnt Hallenturnier
 
Ohne Punktverlust kehrten die
D-Junioren der SpG Großwudicke / Schollene vom Hallenturnier aus Stendal heim.
 
Nach zuvor Platz 4 in Tangermünde , Platz 2 in Sandau und Platz 5 in Rathenow, erspielten sich die Nachwuchskicker durch Siege gegen Rot Weiß Arneburg (2:0 ), Weiß-Blau Stendal II (5:1), Weiß Blau Stendal (4:0) und SpG Schönhausen / Klietz (2:1) den verdienten Turniersieg.
 
Yannick Licht (Foto,links) glänzte mit tollen Paraden und mit 6 Treffern wurde Sofien Grohs Torschützenkönig.
 
Die weiteren Tore erzielten: Noel Heintke (4) , Florian Braune (2) und Paul Kutzschbach (1), Tim Krüger und Niklas Sydow. 
 
 
 
 
 
 

Kategorien: Fußball

06
Januar
2014

SVG-Nachwuchs

                    SVG-Nachwuchs aktiv in der Halle
 
Die Winterpause hat kaum begonnen, da wird der Nachwuchs des SV Großwudicke schon wieder aktiv. Die Hallensaison beginnt am 11.Januar in Sandau.
Als Turnierausrichter werden die E- und D-Junioren der SpG Großwudicke / Schollene den Hallenauftakt machen.

Kategorien: Fußball

<<  8 9 10 11 12 [13
              BLAU UND WEIß EIN LEBEN LANG  -  EIN DORF EIN VEREIN