SG Eintracht Friesack gewinnt 2016 Vereinspokal des SV Großwudicke

Das 13. Kegelturnier um den Vereinspokal des SV Großwudicke e.V. gewann die Mannschaft der SG Eintracht Friesack mit 2912 Holz (Spf. René Marquardt 743 Holz) vor dem KSV Rathenow II mit 2906 Holz (Spf. Eberhard Eirich 733 Holz). 

Den 3. Platz belegte die Mannschaft des SC Ketzin mit 2887 Holz (Spf. Lutz Wagenschütz 743 Holz) vor der SG Blau-Weiß Pessin mit 2883 Holz (Spf. André Zahn 741 Holz).

Die 2. Mannschaft des SV Großwudicke belegte mit 2851 Holz den 5. Platz (Spf. Steffen Voigt 721 Holz). Durch eine schwache Mannschaftsleistung belegte die 1. Mannschaft des SV Großwudicke mit 2850 Holz nur den letzten Platz.

Bester Einzelkegler des Turnieres war Spf. Karsten Kube von der 1. Großwudicker Mannschaft mit 753 Holz.

Ein Dank an Spf. Ralf-Peter Schulze für die gute Organisation und Durchführung des Turnieres. 

Ergebnisse: hier!


Drucken