SV Großwudicke I ist souveräner Staffelsieger

Das letzte Kegelturnier der 2. Kreisliga Staffel II gewannen die Großwudicker Kegler der 1. Mannschaft auf der neutralen Kegelbahn in Rathenow mit 2862 Holz.

Den 2. Platz belegte die Mannschaft des Brieselanger SV III mit 2805 Holz (Spf. Marcel Daase 708 Holz) vor dem SV Turbine Falkensee I mit 2789 Holz (Spf. Werner Pinkpank 712 Holz) und der SG Blau-Weiß Pessin III mit 2585 Holz (Spf. Danny Schulze 688 Holz).

Bester Kegler der Großwudicker Mannschaft war Spf. Karsten Kube mit 734 Holz. Im Großwudicker Team kamen noch zum Einsatz Spf. Hans-Joachim Jarzewski 715 Holz, Spf. Michael Severin 709 Holz und Spf. Marco Schwarz 704 Holz.

Abschlusstabelle

1. SV Großwudicke I            33 Punkte

2. Brieselanger SV III           25 Punkte

3. SV Turbine Falkensee I    23 Punkte  

4. SG Blau-Weiß Pessin III     9 Punkte

In der Gesamteinzelwertung aller Turniere dieser Staffel belegt Spf. Karsten Kube mit 13,44 Durchschnittspunkten den 1. Platz.

Spf. Hans-Joachim Jarzewski errang 11,57 Punkte und Platz 4 vor

Spf. Michael Severin mit 10,83 Punkten.

Ergebnisse: hier!

Aktuelle Tabelle: hier!

Weitere Tabellen im Internet unter www.kfv-kegeln-havelland.de 

 


Drucken