SV Großwudicke II erkämpft auf neutraler Bahn den Staffelsieg

Zugriffe: 1177

Die 2. Mannschaft des SV Großwudicke e.V. im Bohlekegeln musste zum letzten Wertungsturnier nach Brieselang reisen. Um den Staffelsieg zu erringen musste die Großwudicker Mannschaft die Mannschaft der SG Blau-Weiß Pessin II bezwungen werden. 

Der KSV Rathenow III wurde mit 2942 Holz Turniersieger (Spfd. Brit Holzinger 758 Holz). Mit 2923 Holz belegte die Mannschaft des SV Großwudicke II den 2. Platz und wurde Staffelsieger. Die Mannschaft der SG Blau-Weiß Pessin belegte mit 2880 Holz den 3. Platz (Spf. Norman Weiss 731 Holz) vor dem SV Turbine Falkensee II mit 2807 Holz (Spf. Norbert Pralat 710 Holz).

Das zweitbeste Einzelergebnis aller Starter erreichte Spf. Ralf-Peter Schulze vom Großwudicker Team mit 745 Holz. Im Großwudicker Team kamen noch Spf. Hartmut Voigt mit 732 Holz, Spf. Klaus-Peter Körlin und Spf. Steffen Voigt je 723 Holz zum Einsatz. 

Ergebnisse: hier!

Aktuelle Tabelle: hier!

 

Drucken