Ungefährdeter Heimsieg von SV Großwudicke II

Die 2. Mannschaft des SV Großwudicke e.V. gewann das Heimturnier im Bohlekegeln mit 2895 Holz. Den 2. Platz belegte die Mannschaft der SG Blau-Weiß Pessin II mit 2841 Holz (Spf. Gerhard Ferchland 719 Holz). 

Die Mannschaft des KSV Rathenow III belegte mit 2787 Holz den 3. Platz (Spf. Torsten Börner 710 Holz) vor dem SV Turbine Falkensee II mit 2775 Holz (Spf. Norbert Pralat 705 Holz).

Bester Einzelkegler des Turnieres war Spf. Klaus-Peter Körlin mit 734 Holz. Im Großwudicker Team kamen noch zum Einsatz Spf. Erhard Wulsch 727 Holz, Spf. Ralf-Peter Schulze 725 Holz und Spf. Steffen Voigt 709 Holz. 

Das nächste Turnier findet am 14.01.2016 in Pessin statt.

Ergebnisse: hier! 

Aktuelle Tabelle: hier!

Weitere Tabellen im Internet unter www.kfv-kegeln-havelland.de


Drucken