SV Großwudicke I siegt auf Heimbahn

Die 1. Mannschaft des SV Großwudicke e.V. hatte beim 3. Wertungsturnier der 2. Kreisliga einen Heimwettkampf zu bestreiten. Als Anspieler der Großwudicker brachte Spf. Michael Severin mit 735 Holz das beste Ergebnis in die Wertung und sein Team damit auf Platz 1. 

Als die letzten Kegler nach dem 4. Durchgang von der Bahn kamen, stand mit dem SV Großwudicke I der Turniersieger fest.

Die 1. Mannschaft des SV Großwudicke e.V. erkegelte 2913 Holz gefolgt vom Brieselanger SV III mit 2869 Holz (Spf. Marcel Daase 725 Holz). Auf Platz 3 landete der SV Turbine Falkensee I mit 2820 Holz (Spf. Volker Stemmle 718 Holz) vor der SG Blau-Weiß Pessin III mit 2742 Holz (Spfd. Sabine Ferchland 708 Holz).

Bester Einzelkegler des Turnieres war Spf. Karsten Kube mit 742 Holz. Im Großwudicker Team kamen außerdem noch Spf. Hans-Joachim Jarzewski (732 Holz) und Spf. Hartmut Voigt (704 Holz) zum Einsatz.

In der Gesamttabelle liegen die Großwudicker nun knapp hinter dem Brieselanger SV III auf dem 2. Platz, dicht gefolgt vom SV Turbine Falkensee I.

Der nächste Wettkampf findet am 12.11.2015 in Pessin statt.

Ergebnisse: hier! 

Aktuelle Tabelle: hier!

Weitere Tabellen im Internet unter www.kfv-kegeln-havelland.de

 


Drucken