Abschluss der Vereinsmeisterschaften 2018 des SV Großwudicke e. V. im Bohlekegeln

13 Männer und eine Frau beteiligten sich an der Vereinsmeisterschaft des SV Großwudicke e.V. im Bohlekegeln. 12 Männer kamen in die Wertung. Spf. Manfred Räbiger musste leider den Wettkampf abbrechen.

Jeder Teilnehmer hatte die Chance in sechs Durchgängen zu je 100 Kugeln pro Durchgang gute Ergebnisse zu erreichen. Die besten vier Durchgänge kamen dann in die Wertung. 

Bei den Herren (U 65) erkämpfte Spf. Ralf-Peter Schulze mit 2943 Holz den Titel. Den 2. Platz erreichte Spf. Hartmut Voigt mit 2928 Holz vor Spf. Steffen Voigt mit 2917 Holz. Die folgenden Plätze belegten Spf. Michael Severin mit 2912 Holz, Spf. Hans-Joachim Jarzewski mit 2909 Holz, Spf. Torsten Börner mit 2888 Holz, Spf. Wilfried Franke mit 2840 Holz und Spf. Uwe Rohrschneider mit 2680 Holz.

Bei den Senioren (Ü 65) erreichte Spf. Klaus-Peter Körlin mit 2968 Holz ein sehr gutes Ergebnis und nahm den Pokal zum sechsten Mal nacheinander in Empfang. Spf. Fritz Peters belegte mit 2877 Holz den 2. Platz vor Spf. Joachim Jandt mit 2840 Holz und Spf. Werner Knirlberger mit 2826 Holz.

Spfd. Anke Horn erreichte bei ihrer ersten Teilnahme 2679 Holz.

Die siegreichen Männer erhielten die Meisterpokale ihrer Altersklasse.

ZUR ERGEBNISLISTE HIER KLICKEN     


Drucken