SV Großwudicke I verpasst den Aufstieg in die Havelland-Liga

Als Staffelsieger der 1. Kreisliga Herren - Staffel 2 - musste die 1. Mannschaft des SV Großwudicke e.V. zum Relegationsturnier auf der neutralen Kegelsportanlage in Berlin-Spandau reisen. 

Hier traf sie auf den Staffelsieger der 1. Kreisliga Herren - Staffel 1- den KSV 90 Nauen I. Das die Kegelbahn in Spandau sehr schwer zu bespielen ist, sah man an den einzelnen Ergebnissen der Spieler. Kein Kegler erreichte den Durchschnittswert von 700 gefallenen Hölzern. 

Als die letzten Kegel gefallen waren stand mit dem KSV 90 Nauen I der Aufsteiger in die Havellandliga fest. KSV 90 Nauen I gewann mit 2727 Holz. Der SV Großwudicke I belegte mit 2678 Holz den 2. Platz.

Im Großwudicker Team kegelten Spf. Marco Schwarz 683 Holz, Spf. Hans-Joachim Jarzewski 669 Holz, Spf. Karsten Kube 668 Holz und Spf. Steffen Voigt 659 Holz.

Der SV Großwudicke wünscht dem KSV 90 Nauen sportliche Erfolge in der Havelland-Liga.

 


Drucken