SV Großwudicke I nach schwacher Leistung nur Dritter

Das letzte Wertungsturnier der 1. Kreisliga Herren - Staffel 2 - im Bohlekegeln fand für die 1. Mannschaft des SV Großwudicke e.V. auf der neutralen Kegelsportanlage in Pessin statt. 

Turniersieger wurde die Mannschaft von Motor Falkensee mit 2869 Holz (Spf. Torsten Zieten 728 Holz) vor dem KSV 90 Nauen II mit 2838 Holz (Spf. Wolfgang Mühlbach und Spf. Ernst Müller je 718 Holz). Durch eine schwache Mannschaftsleistung belegte die Mannschaft aus Großwudicke mit 2807 Holz nur den 3. Platz vor der SG Paaren mit 2760 Holz (Spf. Dirk Jenczewski 706 Holz).

Bester Kegler im Großwudicker Team war Spf. Ralf-Peter Schulze mit 711 Holz. Weiter im Team kegelten Spf. Karsten Kube 703 Holz, Spf. Marco Schwarz 698 Holz und Spf. Hans-Joachim Jarzewski 695 Holz.

Da die Mannschaft des SV Großwudicke vor dem letzten Turnier als Staffelsieger fest stand, findet das Relegationsturnier gegen die Mannschaft des KSV 90 Nauen I (Staffelsieger der 1. Kreisliga Herren - Staffel 1) am 02.03.2017 auf der Kegelsportanlage in Berlin-Spandau um den Aufstieg in die Havellandliga - Herren - statt.

Ergebnisse: hier klicken!

Aktuelle Tabelle: hier klicken!

Weitere Tabellen im Internet unter www.kfv-kegeln-havelland.de


Drucken